Fortuna Plauen stoppt die Offensivkünstler des FC Werda

  • Beitrag veröffentlicht:28. März 2023
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Von Clemens Zierold

Plauen.In der Fußball-Vogtlandliga hat der FC Fortuna Plauen mit einem 3:0-Heimsieg gegen den FC Werda den 4. Tabellenplatz gefestigt. Das Topspiel war bereits zur Halbzeitpause entschieden. Gashi, Süß und Weiland erzielten alle drei Treffer vor dem Seitenwechsel. Fortuna Plauen gelang es damit als erstem Team in dieser Saison, kein Tor des FC Werda hinnehmen zu müssen. Die Gäste hingegen verpassten es, mit einem Sieg Richtung Top 3 zu springen.

In wesentlich ruhigeres Fahrwasser hat sich der BSV Irfersgrün beim SV Kottengrün geschossen. Auch dort war nach der ersten Halbzeit beim Stand von 3:0 alles klar. Allerdings setzten die Irfersgrüner beim 4:0 im zweiten Durchgang noch einen drauf. Während der BSV jetzt als Siebenter im gesicherten Mittelfeld steht und seinen Vorsprung auf Kottengrün auf acht Punkte ausbaute, belegen die Kottengrüner mit 17 Punkten weiterhin den ersten Nichtabstiegsplatz.

Einen standesgemäßen 4:0-Sieg feierte der FSV Ellefeld in der Kreisliga-Staffel 1 beim FSV Rempesgrün. Der FSV steht noch einen Punkt hinter Tabellenführer SV Wildenau, hat aber auch noch eine Nachholpartie zu absolvieren. Gegen den Vorletzten tat sich der Tabellenzweite dennoch lange Zeit sehr schwer. Erst in der 77. Minute entschied Kapitän Chris Müller mit seinem ersten Treffer zum 2:0 das Spiel. Er legte in der zweiten Minute der Nachspielzeit noch das 3:0 nach, ehe auch Pahl in der dritten noch traf und den 4:0-Endstand herstellte.

In der Kreisliga-Staffel 2 wurde der Tabellenzweite SG Traktor Lauterbach beim 3:0-Auswärtserfolg seiner Favoritenrolle beim Schlusslicht Elsterberger BC gerecht. Neuer Drittplatzierter ist der SV Theuma, der sich mit 5:2 beim Vierten SC Syrau II durchsetzte. Beim Duell Stahlbau Plauen gegen den FSV Klingenthal gab es beim 3:3 keinen Sieger, wobei die Klingenthaler zweimal die Führung der Stahlbauer egalisieren konnten.

Statistik

Vogtlandliga

FC Fortuna Plauen – FC Werda 3:0 (3:0): Tore: 1:0 Gashi (26.), 2:0 Süß (33.), 3:0 Weiland (37.); SR: Blöthner-Teichmann (Coschütz); Zus.: 98

SV Kottengrün – BSV Irfersgrün 0:4 (0:3): Tore: 0:1 F. Gündel (11.), 0:2, 0:3 Tom Schneider (17., 44.), 0:4 Rosenat (86.); SR: Filc (Werda); Zuschauer: 54

Vogtlandklasse

SG Kürbitz – SpVgg Neumark 6:1 (4:1): Tore: 1:0, 2:0 Seyfarth (2., 5.), 3:0 Gerstenberger (9.), 4:0 Nitze (30.), 4:1 Groß (36.), 5:1 Gerstenberger (60.), 6:1 Neumann (87., Eigentor); SR: Höhn (Wacker Plauen); Zuschauer: 79

SpVgg Heinsdorfergrund – VfB Lengenfeld 0:1 (0:1): Tore: Tautenhahn (30.); Rote Karte: Rudolph (Lengenfeld, 90.+2); SR: Fischer (Coschütz); Zuschauer: 75

Kreisliga-Staffel 1

SV Blau-Weiß Rebesgrün – VSC Mylau-Reichenbach 4:1 (2:0): Tore: 1:0, 2:0 Büttner (15., 41.), 2:1 Kupiec (67.), 3:1, 4:1 Handschug (69., 77.); SR: Kastner (Grünbach-Falken.); Zus.: 50

SV Morgenröthe-Rautenkranz – SV Coschütz 2:3 (0:2): Tore: 0:1, 0:2 Reinhold (20., 41.), 0:3 Lehmann (55.), 1:3 Siegel (63.), 2:3 Fickert (81.); SR: Wehner (Wernesgrün); Zus.: 45

FSV Rempesgrün – FSV Ellefeld 0:4 (0:1): Tore: 0:1 Luderer (36.), 0:2, 0:3 Müller (77., 90.+2), 0:4 Pahl (90.+3); SR: Wegner (Grünbach-Falkenstein); Zuschauer: 58

Kreisliga-Staffel 2

Elsterberger BC – SG Traktor Lauterbach 0:3 (0:2): Tore: 0:1 Espig (8.), 0:2 Laupitz (11.), 0:3 Rödel (70.); SR: Bienert (VFC Reichenbach); Zuschauer: 45

SC Syrau II – SV Theuma 2:5 (0:2): Tore: 0:1 Wimmer (19.), 0:2 Kögler (28., Eigentor), 1:2 J. Dettloff (49.), 2:2 Y. Mannig (53.), 2:3 Rank (57.), 2:4 Sachse (73.), 2:5 Wimmer (90.+1); SR: Müller (Ranch Plauen); Zuschauer: 32

SG Stahlbau Plauen – FSV Klingenthal 3:3 (1:1): Tore: 0:1 Reichenbach (27.), 1:1, 2:1 Bär (44., 47.), 2:2 Reichenbach (54.), 3:2 Schnabel (60.), 3:3 Reichenbach (82.); SR: Petri (Großfriesen); Zuschauer: 50

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: