Ein großer Schritt Richtung Aufstieg

Von Clemens Zierold

Der 1. FC Wacker Plauen hat sich im Spitzenspiel der Fußball-Vogtlandklasse mit 4:2 gegen den VfB Langenfeld durchgesetzt. Mit 19 Treffern in sechs Spielen ging es torarm zu.
Plauen.Ein dickes Ausrufezeichen in Sachsen Aufstieg und Meisterschaftskampf hat der 1. FC Wacker Plauen beim Spitzenspiel in Lengenfeld gesetzt. Zwar gingen die Hausherren nach 20 Minuten mit 1:0 in Führung, doch danach schmissen die Plauener die Tormaschine an. Kapitän Degelmann gelang noch vor dem Pausenpfiff der Ausgleich. In der zweiten Halbzeit erhöhten Grellmann (47.) und Reyer (82.). Als alle dachten, dass das Spiel schon durch sei, traf Müller in der letzten Minute zum Anschluss. Doch Heintz machte in der dritten Minute der Nachspielzeit mit dem 4:2 den Deckel drauf. Während Herbstmeister Lengenfeld damit in der Rückrunde ohne Sieg bleibt, festigt der 1. FC Wacker seinen Platz an der Spitze und unterstreicht seine Ambitionen den direkten Wiederaufstieg perfekt zu machen.

Am VfB Lengenfeld vorbei auf Platz 2 arbeitete sich die zweite Mannschaft des Reichenbacher FC. Gegen Schlusslicht VFC Adorf schien der Ausgang nur eine Frage der Höhe zu sein. Doch die Hausherren taten sich schwerer als gedacht. Dabei verlief der Start optimal. Görz brachte den RFC II nach vier Minuten in Führung. Doch Frisch glich nach gut einer halben Stunde aus. Dann passierte lange nichts. Erst eine Viertelstunde vor Schluss brachte Häußer den RFC wieder auf Siegkurs, ehe Rößler fünf Minuten später mit dem 3:1 das Spiel entschied.

Statistik

SSV Bad Brambach – VfB Großfriesen 0:2 (0:2): Tore: 0:1 Schwarz (9.), 0:2 Voigt (30.); SR: Filc (Werda); Zuschauer: 50

SV Merkur Oelsnitz II – FSV Bau Weischlitz 1:1 (0:0): Tore: 0:1 Popp (66.), 1:1 Rödel (78.); Zuschauer: 52

Reichenbacher FC II – VFC Adorf 3:1 (1:1): Tore: 1:0 Görz (4.), 1:1 Frisch (28.), 2:1 Häußer (75.), 3:1 Rößler (80.); SR: Lupprian (Schreiersgrün); Zuschauer: 57

SpVgg Grünbach-Falkenstein – SpVgg Heinsdorfergrund 1:1 (1:1): Tore: 1:0 Stolpmann (13.), 1:1 Schaller (45.+2); SR: Grimm (Concordia Plauen); Zuschauer: 55

SV Grün-Weiß Wernesgrün – TSV Trieb 1:2 (1:1): Tore: 1:0 Schwarz (24.), 1:1 Paulus (28.), 1:2 Rehfeld (50.); SR: Schürer (Reichenbacher FC); Zuschauer: 58

VfB Lengenfeld – 1. FC Wacker Plauen 2:4 (1:1): Tore: 1:0 Rahmig (20.), 1:1 Degelmann (29.), 1:2 Grellmann (47.), 1:3 Reyer (82.), 2:3 Müller (90.), 2:4 Heintze (90.+3); SR: Rüggeberg (Ellefeld); Zuschauer: 14

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: