Pausa-Mühltroff greift wieder ein

Pausa-Mühltroff.

Der VfB Pausa-Mühltroff gastiert am Sonntag, 15 Uhr, zum Spiel der Fußball-Landesklasse beim Oberlungwitzer SV. Durch die Verlegung des Spiels gegen VfB Auerbach II auf den 30. April hatte der VfB Pausa-Mühltroff drei Wochen Spielpause. Währenddessen absolvierten die Tabellennachbarn einige Nachholespiele. Punktemäßig ist das Feld am Tabellenende weiter zusammengerückt. Deshalb ist es für Pausa-Mühltroff dringlichste Aufgabe, Punkte aus Oberlungwitz mitzubringen, um weiter am Ziel Klassenerhalt zu arbeiten. Wenn Trainer Kevin Schankat verletzungsbedingt keine Aufstellungssorgen plagen, dann sollte sich die Mannschaft auf ihr Können besinnen, Trainervorgaben konsequent umsetzen und vor allem solche „Schaltpausen“ wie im Hinspiel vermeiden. Da hatte man sich in sieben Minuten drei Gegentore eingefangen und so wichtige Punkte hergeschenkt. (jst)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: