Grünbacher Kirmes sorgt für Zuschauerrekord

Fußball: Ausscheidungsrunde im Kreispokalwettbewerb – Kreisligist Ranch versagen vom Punkt die Nerven

Plauen.Die ersten Runden im Kreispokalwettbewerb bieten in den seltensten Fällen fußballerische Feinkost, doch zumindest unterhalten sie die Zuschauer meist mit reichlich Toren. Das war auch nach der am Samstag und Sonntag ausgespielten Ausscheidungsrunde des Vogtländischen Fußball-Verbandes nicht anders. Immerhin 58 Treffer hielten die 13 Begegnungen bereit, vier davon im Elfmeterschießen in Eichigt. Das sind immerhin knapp 4,5 Tore pro Begegnung.

Ausreißer nach oben war das 7:0 des VfB Großfriesen bei der Spielgemeinschaft VSG Weißensand/BSV Irfersgrün II. Die größte Zuschauerkulisse mit immerhin 150 fand sich beim Duell der SpVgg Grünbach-Falkenstein II gegen die Spielgemeinschaft VfB Pausa/VfB Mühltroff II. Möglicher Ärger über das klare 0:4 dürften die Anhänger der Gastgeber schnell mit einem kühlen Kirmesbier weggespült haben.

Bei nur zwei Begegnungen mussten die Schiedsrichter nachsitzen lassen. Kreisligist Elsterberger BC mühte sich bei der Spielgemeinschaft VfL Reumtengrün/VfB Auerbach IV aus der 1. Kreisklasse zu einem 2:2 nach der regulären Spielzeit. Lehmann verhinderte mit seinem Tor in der 117. Minute für die Elsterberger das drohende Elfmeterschießen. Weniger Glück hatte Kreisligist 1. FC Ranch Plauen, der bei der Spielgemeinschaft Eichigt/ Triebel die Segel strich. Zweimal führten die Plauener, zweimal glich der erfahrene Zenner für die Platzherren wieder aus. Beim Duell vom Strafstoßpunkt aus hatten die Obervogtländer die besseren Nerven. Sie bejubelten nach dem 3:1 das Weiterkommen. Die erste Runde wird am 7./8. August ausgetragen mit Ausnahme des Derbys zwischen Theuma und Werda, das erst am 15. August folgt. Pokalverteidiger Werda muss am Samstag im Landespokalwettbewerb antreten. (pj)

Ansetzungen der 1. Runde

Pfaffengrün – Oelsnitz II, Lauterbach – Erlbach, Bad Elster/Adorf II – Schreiersgrün, Eintracht Auerbach – Plauen Nord, VfB Auerbach III – Jößnitz, Ruppertsgrün – Tirpersdorf, Rotschau II – Ellefeld, Jößnitz II – Schöneck, Eichigt/Triebel – Wacker Plauen, Concordia Plauen II – Klingenthal, Elsterberg – Weischlitz, Großfriesen – Brunn, Neustadt/Kottengrün II – Neumark, Weischlitz II – Bad Brambach, Taltitz – Treuen II, SpuBC Plauen – Wernesgrün, Pausa/Mühltroff II – VfB Auerbach II, Fortuna Plauen II – Rodewisch, Lengenfeld II/Schreiersgrün II – Treuen, Lok Plauen – Unterlosa, Morgenröthe-Rautenkranz – Adorf, Reichenbacher FC II – Rotschau, Mylau-Reichenbach – Stahlbau Plauen, Leubnitz – Netzschkau, Trieb – Syrau, Kürbitz – Fortuna Plauen, VFC Reichenbach – Syrau II, Wernitzgrün/Markneukirchen II – Kottengrün, Wildenau – Grünbach-Falkenstein, Heinsdorfergrund – Lengenfeld, Theuma – Werda (am 15.8.)

%d Bloggern gefällt das: