Ehrenamtler des Monats Juni: Dirk Fuhrmann TSG Ruppertsgrün

Ehrung von Sportfreund Dirk Fuhrmann als Ehrenamtler des Monats Juni 2020 durch den Präsidenten des VFV, Andreas Wehner. Bild: VFV

Die Verantwortlichen der TSG Ruppertsgrün um den Vereinsvorsitzenden Klaus Büttner hatten sich für den Sportfreund Dirk Fuhrmann etwas spezielles einfallen lassen. Sie wollten ihm zum alljährlichen Sommerfest vor vollem Festzelt einmal Danke sagen, für sein unermüdliches Engagement für den Verein TSG Ruppertsgrün. Daher hatte der Verein ihn für den Ehrenamtler des Monats nominiert. Leider wurde wegen der Corona-Pandemie nichts aus der großen Feier, jedoch der Dank und die Ehrung für seine ehrenamtliche Arbeit wurde im kleinen Kreis durchgeführt.
Im Rahmen einer Vorstandssitzung des Vereins wurde Dirk Fuhrmann am 17.06.2020 durch den Präsidenten des VFV als Ehrenamtler des Monats Juni 2020 geehrt.

Wenn man die Vita von Dirk Fuhrmann im Verein liest, kann man einschätzen, was er für den „kleinen“ Verein TSG Ruppertsgrün leistet.

Ohne Dirk geht gar nichts im Verein. Er ist Ansprechpartner Nummer 1 im Verein.
Neben der Arbeit als Abteilungsleiter ist er auch:

  • Trainer und Mannschaftsleiter
  • der „heimliche“ Präsident
  • Hausmeister und Rasenmäher
  • Sportfestorganisator nd Spendeneintreiber
  • Vertrauensmanager – Wäschewascher
  • 40 Jahre im Verein und er ist das Gesicht der TSG Ruppertsgrün
  • Er ist für alle Belange des Vereins einsetzbar und immer verfügbarDer Verein kann stolz sein, jemanden wie Dirk zu haben, denn ohne Dirk würde es die TSG Ruppertsgrün vielleicht nicht (mehr) geben.