Besondere Ehre zum 60. Geburtstag

Reumtengrün.Der Vogtländische Fußball-Verband hat Uwe Ebert (Foto) vom VfL Reumtengrün anlässlich seines 60. Geburtstages vor wenigen Tagen als Ehrenamtler des Monats August ausgezeichnet. Seit der Übernahme der Funktion des Abteilungsleiters Fußball im Jahr 1989 habe Ebert das Geschehen und das Gesicht des VfL Reumtengrün durch geprägt, heißt es in der Begründung. Zusätzlich zu seiner Funktion als Abteilungsleiter war er auch für den Neubau des Sportplatzes 1993 ebenso mitverantwortlich wie für die Rekonstruktion der Sportplätze 2005 sowie für den Ausbau des Sozialgebäudes 2018/2019. Im Trainings- und Spielalltags sei er immer wieder Ansprechpartner für alle im Verein. Er war treibende Kraft für die Bildung einer Spielgemeinschaft mit dem VfB Auerbach und hält diese Maßnahme trotz teilweisen Unverständnis im Verein für alternativlos. Besonders hervorzuheben sei die zusätzliche Arbeit als Vorsitzender des Reumtengrüner Ortschaftsrates sowie als Auerbacher Stadtrat. (pj)

%d Bloggern gefällt das: