Verletzung überschattet Sieg

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:25. Oktober 2021
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Im Nachholspiel der Fußball-Vogtlandliga hat die SG Rotschau am Samstag bei der SpVgg Neumark 3:1 gewonnen. Rotschaus Kothe, der für das 1:0 sorgte, prallte kurz nach der Halbzeitpause mit dem Neumarker Torhüter zusammen und verlor das Bewusstsein. Nach einer längeren Verletzungsunterbrechung verwandelte Kaiser den fälligen Strafstoß zum 2:1 für die SG Rotschau. Topitsch hatte zwischenzeitlich den 1:1-Ausgleich für Neumark erzielt. In der 83. Minute machte Tröger mit dem 3:1 vor 120 Zuschauern endgültig den Deckel drauf. Durch den Sieg verbesserte sich Rotschau mit jetzt neun Punkten auf den zwölften Platz. Neumark bleibt mit vier Punkten aus acht Spielen Vorletzter. (czi)

%d Bloggern gefällt das: