Get Adobe Flash player

Die Auslosung der 1. Pokalrunde des Wernesgrüner Sachsenpokals ergab für die vogtländischen Vereine schwere Aufgaben.

Landesligist Reichenbacher FC muss zum SV Großrückerswalde 49 reisen. Das Team ist Aufsteiger zur Landesklasse und wird es dem Landesligisten auf eigenem Platz sehr schwer machen, eine Runde weiter zu kommen.

Unser Landesklassenvertreter SV Merkur Oelsnitz muss zwar nicht auf Reisen gehen, bekommt es jedoch gleich mit dem Landesligisten VfL 05 Hohenstein-Ernstthal zu tun. Dies wird eine schwierige Aufgabe werden, um in die nächste Runde einziehen zu können.

Der Wernesgrüner Vogtlandpokalsieger SC Syrau ist Gastgeber für die Landeligamannschaft VfB Zwenkau 02 aus dem Leipziger Raum. Zu allen guten Dingen gehören immer Drei. Vielleicht klappt es im dritten Anlauf die 1. Runde des Landespokals zu überstehen. Verdient hätte es der dreimalige Titelträger des Vogtlandes allemal.

In der zweiten Pokalrunde greifen dann die Teams aus der Oberliga (VFC Plauen), in der dritten die Mannschaften aus der Regionalliga (VfB Auerbach) und der 3. Liga ins Landespokalgeschehen ein.

Ausgetragen werden die Spiele am ersten Augustwochenende.