Vogtlandklasse Frauen – Spitzenduell in Oelsnitz, Tabellenführer Mühltroff gegen Wernesgrün

In der Frauen Vogtlandklasse kommt es am Sonntag zum Spitzenduell des Zweiten vom SV Merkur 06 Oelsnitz und dem Dritten vom 1. FC Ranch Plauen. Die Rancherinnen liegen 2 Punkte hinter Oelsnitz, die wiederum nur noch einen Punkt hinter Spitzenreiter Mühltroff/Tanna. Die Spitze ist also nach der Niederlage von Mühltroff/Tanna vergangene Woche gegen Eichigt, eng zusammengerückt und wer weiß, vielleicht gibt es am Sonntag schon einen neuen Tabellenführer?

Die SpG Pfaffengrün/Zobes als Tabellensiebenter empfängt am Sonntag den Neunten aus Schreiersgrün. Nach der Niederlage vergangene Woche gegen Oelsnitz, steckt der Vorjahresmeister immer noch im hinteren Teil der Tabelle fest. Gelingt am Sonntag ein Sieg, würde man den Anschluss ans vordere Mittelfeld schaffen. Die Schreiersgrünnerinnen haben vergangene Woche beim Auswärtserfolg in Wernesgrün neues Selbstvertrauen getankt und können Paffengrün/Zobes mit einem Sieg in der Tabelle überholen.

Das Spitzenduell findet am Sonntag in Oelsnitz statt. Dort treffen die Sperken als Tabellenzweiter auf den 1. FC Ranch, die aktuell Platz 3 belegen. Beide kommen mit Siegen aus der Vorwoche in dieses Duell. Ranch erzielte einen Kantersieg gegen Neustadt/Großfriesen und Oelsnitz gewann bei Pfaffengrün/Zobes.  Der Sieger der Partie könnte neuer Tabellenführer werden, wenn Mühltroff erneut patzen sollte.

Schlusslicht Neustadt/Großfriesen empfängt am Sonntag den SV Coschütz. Die holten vergangene Woche zu Hause gegen den BC Erlbach ein 1:1 Unentschieden und liegen aktuell auf Platz 6. Neustadt unterlag bei Ranch mit 9:0 und blieb damit weiter punktlos. Vielleicht gelingt ja am Sonntag gegen die Coschützerinnen der erste Punkt der Saison?

Der Tabellenachte vom BC Erlbach hat am Sonntag den SV Eintracht Eichigt zu Gast. Erlbach holte in Coschütz vergangene Woche einen Punkt und Eichigt überraschte mit einem 3:2 Erfolg gegen Spitzenreiter Mühltroff/Tanna. Damit schob man sich auf Platz 4 der Tabelle. Diesen Platz will der SV Eintracht gerne verteidigen und mit einem Sieg in Erlbach die Spitzengruppe unter Druck setzen.

Tabellenführer Mühltroff/Tanna empfängt am Sonntag den Tabellenfünften vom SV G/W Wernesgrün. Nach der Niederlage gegen Eichigt, wird man sehen, ob die Mühltrofferinnen gleich wieder in die Erfolgsspur zurückkommen und ihre Spitzenposition verteidigen können? Wernesgrün kommt mit einer Heimniederlage gegen Schreiersgrün im Gepäck nach Tanna, verliert man beim Spitzenreiter, könnte es einige Plätze nach hinten für Wernesgrün gehen.

Ansetzungen
Sonntag, dem 10.11.2019, 14:00 Uhr
SpG Pfaffengrün/Zobes – SV Schreiersgrün
SV Merkur 06 Oelsnitz – 1. FC Ranch Plauen
SpG Neustadt/Großfriesen – SV Coschütz
BC Erlbach – SV Eintracht Eichigt
SpG Mühltroff/Tanna – SV G/W Wernesgrün

Menü schließen