VFC verlängert mit seinem Trainerduo

Foto: Karsten Repert

Falk Schindler (Foto) und Assistenztrainer Ronny Diersch werden auch in der kommenden Spielzeit die Oberligamannschaft des VFC Plauen betreuen. Das Trainerteam ist seit April 2019 im Amt und verlängerte am Mittwochnachmittag die auslaufenden Verträge um ein weiteres Jahr, teilte Vereinssprecher Volker Herold mit. Falk Schindler kam im Sommer 2008 nach Plauen. Im offensiven Mittelfeld lief er in mehr als 250 Pflichtspielen für den VFC auf, schoss dabei 42 Treffer und bereitete 44 vor. Ein Stück Plauener Fußballgeschichte schrieb Schindler mit seinem goldenen Tor beim Halleschen FC im Juni des Jahres 2009. Der VFC sicherte am letzten Spieltag mit dem 1:0-Sieg den Klassenerhalt in der Regionalliga. Das Trainerduo Schindler/Diersch stand bisher bei 25 Meisterschaftsspielen (12 Siege, 4 Unentschieden, 9 Niederlagen) an der Seitenlinie. Hinzu kommen drei Sachsenpokalpartien. Nach Siegen in Oelsnitz und Taucha scheiterte man im Viertelfinale gegen den 1. FC Lok Leipzig vor heimischer Kulisse knapp 0:1. (fp)

Menü schließen