Verletzung führt zum Spielabbruch – Wir wünschen gute Besserung und schnelle Genesung!

Bobenneukirchen.Nach nur wenigen Minuten war am Sonntag das Punktspiel der Staffel 2 der 1. Fußballkreisklasse zwischen den Spielgemeinschaften Bobenneukirchen/ Burgstein und Eichigt/Triebel schon wieder beendet. Ein Fußballer des Gastgeberteams hatte sich in der Anfangsphase so schwer am Rücken verletzt, dass ein Rettungshubschrauber zum Einsatz kam. Unter dem Eindruck des Geschehens sahen sich die Mannschaftskameraden außerstande, das Spiel fortzusetzen, weshalb Schiedsrichter Manfred Jahn die Partie abbrach. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. (pj)

%d Bloggern gefällt das: