Verband kürt „Ehrenamtler des Jahres“

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:29. November 2021
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles
Plauen.Der Vogtländische Fußball-Verband (VFV) läutet den Endspurt bei seiner Abstimmung zum „Ehrenamtler des Jahres 2021“ ein. Bis zum 30. November können die Fans zwischen Neumark und Bad Brambach auf der Homepage des Verbands ihr Votum für einen der elf Monatssieger der Ehrenamtsaktion abgeben.

Hinter der Aktion „Ehrenamtler des Monats“ steht das Bemühen des VFV, die ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen noch mehr zu würdigen. „Ziel ist es in erster Linie, den vielen ehrenamtlichen Mitstreitern in den Vereinen in einer würdigen Form danke zu sagen für ihren unermüdlichen Einsatz. Gleichzeitig möchten wir mit der dauerhaften Aktion das ehrenamtliche Engagement in den Vereinen in der Öffentlichkeit noch mehr publik machen“, schreibt der Verband.

Der Jahressieger der Aktion soll anlässlich des Tages des Ehrenamts Anfang Dezember bekanntgegeben und geehrt werden. (tyg)

Monatssieger 2021Januar: Werner Wilk (VfB Schöneck), Februar: Gert Fineiß (SSV Bad Brambach), März: Steffen Hahn (Lok Plauen), April: Christian Glück (Concordia Plauen), Mai: Kristina Werner (Grün-Weiß Wernesgrün), Juni: Andreas Weller (SG Jößnitz), Juli: Remo Penzel (VFC Adorf), August: Uwe Ebert (VfL Reumtengrün), September: Stefan Gäbler (1. FC Rodewisch), Oktober: Kathrin Sattler (FSV Klingenthal), November: Ronny Laux (SpVgg Grün-Weiß Wernitzgrün).

www.vogtlandfussball.de

%d Bloggern gefällt das: