Spielbericht Online ab 01.07.2020 für alle im neuen Gewand

Der SFV wird ab dem 01.07.2020 den neuen Spielbericht Online Version 7.60 für alle Spiele im Sächsischen Fußball-Verband nutzen. Dies bedeutet, dass dieser von Grund auf erneuert wurde.

Alle Verantwortlichen der Vereine, Mannschaftsleiter und Schiedsrichter sollten sich bereits jetzt schon mit den Neuerungen im DFBnet vertraut machen. Auf der Startseite des DFBnet sind die Hinweise hierzu bereits eingepflegt und die Verlinkung zu den 8 Schulungsvideos über den neuen Spielbericht Online eingestellt.

Zu den Videos:

Für Mannschaftsverantwortliche:
Freigabe der Mannschaftsaufstellungen
Erfassung des Spielverlaufs

Für den Schiedsrichter:
Erfassung des Spielverlaufs
Korrektur der Mannschaftsaufstellungen

Für den Staffelleiter und Administrator:
Prüferfreigabe (ohne Korrekturen)
Prüferfreigabe (mit Korrekturen)
Zurücknahme der Schiedsrichterfreigabe
Zurücknahme der Vereinsfreigabe

Hier kann sich jeder Verantwortlicher aktuell über alle Änderungen informieren.

Weitere Hinweise des SFV:

Der SFV wird in absehbarer Zeit neue Passanträge nur noch Online bearbeiten. Dies bedeutet, dass in jedem Verein mindestens ein Sportfreund oder Sportfreundin mit der Antragstellung Online vertraut sein muss und die entsprechende Freigabe hierfür besitzen muss. Die Freigabe hierfür erhält man, wenn man die entsprechende Kurzschulung beim SFV absolviert hat.

Hierfür führt der SFV am 23.04.2020 im Sportheim der SG Neustadt eine Kurzschulung zum Thema „Passrecht, Spielrecht, Verfahrensrecht“ durch. Wichtig ist, dass sich Interessenten hierfür über den Veranstaltungskalender des SFV anmelden müssen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Anmeldung Kurzschulung

Abschaffung der Spielerpässe im SFV

Ab dem 01.07.2020 wird der SFV bei der Beantragung von neuen Spielerpässen, keine Spielerpässe mehr in Papierform erstellen. Dies bedeutet, dass alle Vereine ab diesem Zeitpunkt den offiziellen Ausdruck aus der DFBnet Datenbank mit Lichtbild als Nachweis der Spielberechtigung vorlegen müssen.

Hierzu sollten alle Vereine die Zeit bis zum 01.07.2020 nutzen, um für alle Spieler das entsprechende aktuelle Lichtbild ins DFBnet einzupflegen. Nachfolgend gibt es den Link zum Leitfaden.

Leitfaden zur Erstellung von Spielerfotos