Spielabsage in Neumark – Treuen gastiert in Werda!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:9. September 2021
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Eine erste Spielabsage wegen Corona gibt es am kommenden Wochenende in der Sparkassenvogtlandliga. Das Spiel SpVgg Neumark gegen die SG Rotschau muss leider ausfallen, da beim Gastgeber positive Corona Fälle aufgetreten sind und entsprechende Quarantänemaßnahmen durch das Gesundheitsamt ausgesprochen wurden.

Samstag, dem 11.09.2021, 15:00 Uhr
SV Concordia Plauen – SV Fronberg Schreiersgrün
Die Südvorstädter sind mit 2 Siegen gut aus den Startlöchern der neuen Saison gekommen. Am vergangenen Wochenende aber schied man dagegen recht deutlich im Pokal beim SC Syrau aus. Schreiersgrün ist noch nicht in der neuen Saison angekommen und verlor beide Auftaktspiele gegen Fortuna und in Jößnitz. Man wird sehen, ob Concordia das Pokalaus gut weggesteckt hat oder ob Schreiersgrün zu den ersten Punkten der Saison kommt?

FC Fortuna 91 Plauen – BC Erlbach
Beide mussten vergangenes Wochenende die Segel im Pokal streichen, Fortuna schied in Kottengrün aus und Erlbach in den Schlussminuten in Weischlitz. In der Liga ist Fortuna mit einem Sieg und einem Unentschieden gestartet, Erlbach mit einem Sieg und einer Niederlage.

SG Jößnitz – VfB Auerbach 2
Ein Duell auf Augenhöhe erwartet die Zuschauer sicherlich am Samstag in Jößnitz. Der Tabellendritte aus Jößnitz hat den Sechsten aus Auerbach zu Gast. Jößnitz, mit zwei Siegen gestartet, will natürlich zu Hause alles daran setzen, um sich vorne in der Tabelle festzusetzen, doch mit den jungen „Wilden“ aus Auerbach kommt ein unbequemer Gegner nach Jößnitz, der selbst den Anspruch hat, den Sieg davonzutragen. Auch der VfB 2 ist noch ungeschlagen in dieser noch jungen Saison.

SG Unterlosa – SV 1903 Kottengrün
Schlusslicht Unterlosa empfängt den Tabellensiebenten aus Kottengrün. Der Gast aus Kottengrün ist gut gestartet, ein Sieg, ein Unentschieden, Weiterkommen im Pokal, das wird die Verantwortlichen in Kottengrün freuen. Bei Unterlosa stehen zwei Niederlagen, dazu das Nichtantreten im Pokal, nun ja, man kann sicher besser in eine Serie starten. Um den Anschluss nicht gleich zu verlieren, sollte die SGU am Wochenende alles in die Waagschale werfen, um die drei Punkte zu Hause zu behalten.

Sonntag, dem 12.09.2021, 15:00 Uhr
1. FC Rodewisch – SC Syrau
Rodewisch hat schon drei Zähler auf dem Konto, Syrau erst einen. Im Pokal holten sich die Drachen am vergangenen Wochenende beim deutlichen Sieg gegen Concordia Plauen neues Selbstvertrauen, Rodewisch dagegen scheiterte beim Überraschungsteam aus Ellefeld.

FC Werda – FSV Treuen
Gastgeber Werda verlor die beiden Auftaktspiele in der Liga überraschend deutlich. Im Pokal siegte man vergangene Woche zu Hause gegen Wacker Plauen und holte sich neuen Mut. Treuen steht mit 6 Punkten und 7:2 Toren aktuell an der Tabellenspitze der Liga. Offensiv haben beide Mannschaften einiges zu bieten, so dass es hoffentlich ein torreiches und unterhaltsames Spiel für die Zuschauer wird.

BSV Irfersgrün – 1. FC Wacker Plauen
Der BSV ist mit einem Sieg und einem Remis in die Saison gestartet, Wacker mit einem Sieg und einer Niederlage. Im Pokal schied Wacker letzte Woche aus, Irfersgrün testete gegen den RFC 2. Zu Hause ist Irfersgrün eine Macht, so dass es für Wacker sicherlich schwer werden wird, Punkte aus Irfersgrün zu entführen.