Schiedsrichter kicken vor dem Jahreswechsel in Zwickau und belegen Platz 2

Am 28.12.2018 nahm die Schiedsrichterauswahl des Vogtländischen Fussballverbandes, neben sechs weiterer Teams, am traditionellen Schiedsrichter Hallenturnier des KVF Zwickau teil, welches bereits zum 39. Mal ausgetragen wurde. In einer 3er Gruppe stand die SR-Auswahl des VFV den Auswahlmannschaften aus Zwickau und dem Westerzgebirge gegenüber.

Mit zwei Siegen (4:2 + 4:1) sicherte man sich den ersten Platz in der Gruppe und traf im Halbfinale auf die Auswahl von Stollberg. Nach Ablauf der 12 Minuten Spielzeit und beim Stand von 1:1 entschied man das Neunmeterschießen knapp für sich.

Nun musste im Finale nur noch die Auswahl von Chemnitz besiegt werden, um bei der ersten Teilnahme seit langer Zeit gleich den Turniersieg einfahren zu können. Leider ging das Spiel knapp mit 1:2 verloren, so dass am Ende trotz der Niederlage ein sehr ordentlicher zweiter Platz verbucht werden konnte.

Der VFV möchte sich nochmal beim KFV Zwickau für die Einladung bedanken und nimmt in Zukunft gerne wieder am Turnier teil.

Für den VFV waren am Start: Axel Reinhold, Sebastian Fritzsch, Enrico Jahn, Franz Wilhelm, Johannes Schürer, Jens Strobel und Michael Filc

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: