Sachsenpokal: VfB Auerbach trifft im Pokal auf Überraschungself

VfB Auerbach Saison 2020/2021 Bild: VfB Aurbach

Die Regionalliga-Kicker des VfB Auerbach haben im Achtelfinale des Fußball-Sachsenpokals am 18. November eine vermeintlich leichte Aufgabe. Wie die Auslosung am Dienstag in Leipzig ergab, muss die Mannschaft von Trainer Sven Köhler beim Dresdener Kreisoberligisten SG Weißig ran. Der hatte am Sonntag mit einem 3:2-Erfolg gegen Vorjahresfinalist FC Eilenburg aufhorchen lassen. Doch nach dem klaren 11:0 in der dritten Runde bei der SG Weixdorf ist VfB-Manager Volkhardt Kramer optimistisch: „Wir wollen auch in Weißig in die nächste Runde und am besten so weit kommen, bis wir ein tolles Pokalspiel bei uns im Stadion haben.“ Zunächst steht für die Auerbacher am Samstag, 13.30 Uhr in der Regionalliga erst einmal der Kracher gegen Chemie Leipzig an. Der VfB empfiehlt seinen Fans den Kartenvorverkauf im Autohaus Naumann. (tyg)