Get Adobe Flash player

Vorstand und Präsidium des Sächsischen Fußball-Verbandes sind zu der Auffassung gekommen, sich verstärkt dem Thema „Personalentwicklung im Ehrenamt“ zuwenden zu
müssen und den Prozess der Mitarbeitergewinnung, -bindung und -qualifizierung aktiv zu gestalten.

Aus diesem Grunde wurde mit dem „Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft“ ein Programm zusammengestellt, das ehrenamtliche Mitarbeiter(innen) für verantwortungsvolle
Aufgaben im Verband vorbereiten, motivieren und qualifizieren soll.  Dafür wurden insbesondere jene Mitarbeiter(innen) angesprochen und letztlich ausgewählt, die bereits Führungsverantwortung in den verschiedenen Verbandsgremien übernehmen oder dies zukünftig anstreben.

An diesem Programm, welches an vier Wochenenden im Sommer und Herbst 2017 absolviert wird, nimmt seitens des Vogtländischen Fußball-Verbandes Rene Schmidt, Schatzmeister des VFV, teil.

Präsidium und Vorstand des VFV wünschen ihm dabei viel Erfolg und einen guten Erkenntniszuwachs.