Reichenbacher FC testet viermal

Die Landesklasse-Fußballer des Reichenbacher FC haben in der vergangenen Woche das Training nach der Coronapause wieder aufgenommen. Mit Hinblick auf den Neustart des Punktspielbetriebs in der Landesklasse West sind vier Testspiele geplant. Wann es in der Liga weitergehen soll, ist derzeit noch unklar, da der Sächsische Fußball-Verband noch keine Terminierung für die kommenden Punktspiele vorgenommen hat. Zuschauer, die die Testspiele besuchen wollen, müssen ihren 2G-Plus-Status nachweisen. Zudem müssen sich die Besucher am Eingang zum Reichenbacher Kunstrasenplatz in die Kontaktverfolgungsliste eintragen. (omh)

Testspieltermine:Mittwoch, 26. Januar, 19 Uhr: RFC – VFC Plauen (Oberliga); Samstag, 5. Februar, 14 Uhr: RFC – FC Thüringen Weida (Landesliga Thüringen); Samstag, 12. Februar, 14 Uhr: RFC – FC Lößnitz (Landesliga Sachsen; Sonntag, 20. Februar, 14 Uhr: VfB Empor Glauchau – RFC.

%d Bloggern gefällt das: