Ranch verliert Spitzenspiel

Plauen.Die SpG Wernitzgrün/ Markneukirchen hat die Topbegegnung des siebenten Spieltags beim 1. FC Ranch Plauenmit 4:3 gewonnen und die Tabellenspitze der Kreisliga Staffel 2 übernommen. Die Plauener egalisierten jeweils einen 0:2- und 2:3-Rückstand, aber anstatt mit dem einen Punkt zufrieden zu sein, spielte das Team auf den Heimdreier. Kurz vor Ende der Partie fing der Gäste-Torwart einen Ball ab. Sein Abschlag fand in Weller seinen Abnehmer, der allein auf den starken Ranch-Torwart Andreas zulief und zum Sieg vollendete. Der bisherige Tabellenführer Straßberg verlor gegen Plauen Nord 1:3 und fiel auf den dritten Platz zurück. Neuer Zweiter ist der ESV Lok Plauen nach dem knappen 2:1 über Post Plauen. Kontakt nach oben halten auch die anderen beiden Aufstiegskandidaten. Leubnitzgewann das Verfolgerduell gegen Bad Brambach 3:1 trotz Rückstand nach neun Minuten. Und der Elsterberger BC kletterte mit dem 3:1 über Pausa in die obere Tabellenhälfte. Im Tabellenkeller fuhren Ruppertsgrün (4:1 bei Erlbach II) und die Zweite vom SC Syrau beim 4:0 bei Schlusslicht Lauterbach drei wichtige Punkte ein und vergrößerten somit den Abstand zu den Abstiegsplätzen.

In der 1. Kreisklasse Staffel 2 wahrte der SpuBC Plauen seine weiße Weste. Gegen den Viertplatzierten TSV Taltitz lagen die Plauener zur Pause zurück, ehe Setzer mit einem Hattrick seine Jungs auf die Siegerstraße brachte. Am Ende gewann der SpuBC 4:2 und hat mit dem VfB Großfriesen nun seinen ärgsten Kontrahenten. Der neue Zweite gewann das direkte Verfolgerduell gegen Pfaffengrün 1:0 und brachte dem Gast damit seine erste Saisonniederlage bei. Bad Elster feierte gegen Zobes seinen ersten Heimsieg. Burgstein gewann zum ersten Mal in dieser Spielzeit auf fremden Platz. In Theuma siegten die SG-Fußballer 4:1. Arg unter die Räder kam die zweite Mannschaft der TSG Ruppertsgrün in Bobenneukirchen. Schwab erzielte drei Tore beim 8:0 über das Kreisliga-Schlusslicht. Plauen Nord II führte schon 2:0 bei Eichigt/Triebel, um dann doch noch 3:4 zu verlieren. Künzel traf auf Seiten des Gastgebers dreifach. Gleiches gelang Nordkicker Reißig. Damit zog Eichigt/Triebel nach Punkten mit dem Aufsteiger aus Plauen gleich.


Statistik

Kreisliga Staffel 1

FSV 1990 Klingenthal – SV Turbine Bergen 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Roth (76.); gelb-rote Karte: Rasch (87./Klingenthal); SR: Hellinger (Grünbach-Falkenstein); Zuschauer: 75.

TSV Trieb – FC Teutonia Netzschkau 3:3 (1:0). Tore: 1:0 Weber (45.), 1:1 Meinzl (50./Elfmeter), 2:1, 3:1 Paulus (57., 76.), 3:2 Meinzl (84.), 3:3 Huster (90.); rote Karte: Richter (53./ Netzschkau); SR: L. Gutjahr (VfB Auerbach), Zuschauer: 55.

TSG Brunn – FSV Ellefeld 3:5 (0:0). Tore: 0:1 Rudolph (51.), 1:1 Grünert (52.), 1:2 Krauß (66.),1:3, 1:4 Jürgens (69., 71.), 1:5 Krauß (80.), 2:5 Jannasch (84.), 3:5 Grünert (87.); gelb-rote Karte: Hocher (58./Brunn); SR: Nöbel (Neustadt); Zuschauer: 50.

1.FC Rodewisch II – VfB Auerbach III 2:2 (0:0). Tore: 0:1 Weede (61.), 1:1 Stolpmann (74./Elfmeter), 2:1 Bölke (78.), 2:2 Bley (90.+4); SR: A. Wehner (Wernesgrün); Zuschauer: 70.

SV 08 Wildenau – Blau-Weiß Rebesgrün 4:4 (2:1). Tore: 0:1 Büttner (7.), 1:1 Treibl (17.), 2:1 Möller (40.), 2:2 Büttner (49./Elfmeter), 3:2 Möller (53.), 3:3 Seidel (61./Elfmeter), 4:3 Möller (66.), 4:4 Seidel (90.); SR: Hoyer (Werda); Zuschauer: 70.

SSV Tirpersdorf – SV Muldenhammer 8:0 (2:0). Tore: 1:0 Andreas Vogel (3.), 2:0 Rutsch (45.), 3:0 Thasler (56.), 4:0 Andreas Vogel (68.), 5:0 Silvio Vogel (72.), 6:0, 7:0 Weller (76., 79.), 8:0 Thasler (85.); SR: Schädlich (Rodewisch); Zuschauer: 40.

VfB Schöneck – SV Morgenröthe-Rautenkranz 3:1 (2:1). Tore: 1:0 Vesely (14.), 1:1 Dressel (38.), 2:1 Jedinak (39.), 3:1 Keil (84.); gelb-rote Karte: Wilk (86./Schöneck); SR: Franda (Treuen); Zuschauer: 120.

Kreisliga Staffel 2

BC Erlbach II – TSG Ruppertsgrün 1:4 (0:1). Tore: 0:1 Steudel (22.), 1:1 Pilz (46.), 1:2 Danis (48./Eigentor), 1:3, 1:4 Döring (67., 70.); SR: Brandt (Klingenthal); Zuschauer: 40.

SG Straßberg – VfB Plauen Nord 1:3 (0:2). Tore: 0:1 Wolfrum (28.), 0:2 Zimmermann (30.), 1:2 Kleber (60.), 1:3 Wolfrum (90.+2); SR: Langner (Kottengrün); Zuschauer: 50.

Elsterberger BC – VfB Pausa 3:1 (3:1). Tore: 1:0 Oettert (20.), 2:0 Walter (23.), 3:0 Falk (27.), 3:1 Hanske (41.); SR: R. Gutjahr (Lengenfeld); Zuschauer: 55.

1. FC Ranch Plauen – SG Wernitzgrün/Markneukirchen 3:4 (2:2). Tore: 0:1, 0:2 Lauterbach (27., 30.), 1:2 Sadzewicz (34.), 2:2 Forbriger (36.), 2:3 Fedek (72.), 3:3 Löscher (79.), 3:4 Weller (89.); SR: Lupprian (Schreiersgrün); Zuschauer: 68.

ESV Lok Plauen – Post SV Plauen 2:1 (2:1). 1:0 Habeck (10.), 2:0 Naponiello (24.), 2:1 Seifert (35.); SR: Fischer (Pausa).

Leubnitzer SV – SSV Bad Brambach 3:1 (1:1). Tore: 0:1 Heise (9.), 1:1, 2:1 Birkner (26., 47.), 3:1 Bluhm (63.); Zuschauer: 57.

SG Traktor Lauterbach – SC Syrau II 0:4 (0:2). Tore: 0:1 Dettloff (12.), 0:2, 0:3 Köttnitz (26., 80.), 0:4 Kunze (87.); SR: Höhn (44.); Zuschauer: 44.

1. Kreisklasse Staffel 1

SV Eintracht Auerbach -FSV Treuen II 2:5 (1:3). Tore: 0:1 Kölbel (23.), 0:2 Degenkolb (29.), 0:3 Wolf (33.), 1:3 Gutjahr (45.), 1:4 Degenkolb (61.), 1:5 Heine (66.), 2:5 Poley (90.), gelb-rote Karte: Degenkolb (62./Treuen); SR: Weede (Wildenau); Zuschauer: 15.

SG Limbach – VFC Reichenbach 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Schürer (32.), 1:1 Trommer (46.), 1:2 Döring (69.); SR: Polsfuß (Heinsorfergrund); Zuschauer: 20.

SV Londa Rothenkirchen – SpG Reuth/RFC 2:1 (1:0). Tore: 1:0, 2:0 Seidel (20., 64.), 2:1 S. Köpp (90.); rote Karte: Nowy (42./Reuth/RFC), SR: Kunze (Brunn); Zuschauer: 20.

FC 08 Dorfstadt – FC Teutonia Netzschkau II 1:1 (1:1). Tore: 1:0 Lehmann (11.), 1:1 C. Slomma (40.); SR: Thomas (Brunn); Zuschauer: 35.

VSG Weißensand – VSC Mylau-Reichenbach 4:1 (2:1). Tore: 1:0 Szameitat (14.), 2:0 Behlau (32./Elfmeter), 2:1 Randa (35.), 3:1, 4:1 Behlau (80., 90.); SR: Böhm (Wernesgrün); Zuschauer: 192.

SpVgg Grünbach-Falkenstein II- FSV Rempesgrün 1:4 (1:3).

Tore: 0:1 Fickert (17.), 1:1 Götz (32.), 1.2, 1:3, 1:4 Kropf (34., 44., 65.); SR: F. Gutjahr (Rebesgrün).

1. Kreisklasse Staffel 2

FSV Medizin Bad Elster – SpVgg Zobes 3:1 (1:0). Tore: 1:0 Schiller (38.), 2:0 Gottsmann (57.), 2:1 Seiferth (75.), 3:1 Thorn (90.); SR: Thoß (Adorf); Zuschauer: 20.

SV Theuma – SG Burgstein 1:4 (1:2). Tore: 0:1 Barthel (18.), 1:1 El Molla (23.), 1:2 Klemm (26.), 1:3 Gebelein (57.), 1:4 Klemm (90.); SR: Berger (SpuBC Plauen); Zuschauer: 20.

VfB Großfriesen – SG Pfaffengrün 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Keil (49.); SR: Beier (Post Plauen); Zuschauer: 40.

SpuBC Plauen – TSV Taltitz 4:2 (0:1). Tore: 0:1 Rouiched (30.), 1:1, 2:1, 3:1 Setzer (52., 65., 68.), 4:1 Zaretzky (70.), 4:2 Hendel (75.); SR: Schröter (Leubnitz); Zuschauer: 67.

SV Bobenneukirchen – TSG Ruppertsgrün II 8:0 (2:0). Tore: 1:0 Ladenthin (13.), 2:0 Neubert (28.), 3:0 Schwab (47.), 4:0 Rödel (55.), 5:0 Schwab (57.), 6:0 Blichmann (61.), 7:0 Reichelt (79.), 8:0 Schwab (81.); SR: Jahn (Kürbitz); Zuschauer: 20.

SpG Eichigt/Triebel – VfB Plauen Nord II 4:3 (0:2). Tore: 0:1, 0:2 Reißig (10., 15.), 1:2 Hoffmann (51.), 2:2, 3:2, 4:2 Künzel (58., 69., 77.), 4:3 Reißig (77.); SR: Berndt (Wernitzgrün); Zuschauer: 40.

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: