Oelsnitz II gewinnt bei Schützenfest

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:9. November 2021
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles
Oelsnitz.

Wegen der Unsicherheit der vogtländischen Vereine bezüglich der neuen Coronaverordnungen ging in der Fußball-Vogtlandklasse am Wochenende nur eines von sieben Spielen über die Bühne. Dabei besiegte die zweite Mannschaft des SV Merkur Oelsnitz auf eigenem Platz den VfB Plauen Nord 6:4 (2:1). Für die Oelsnitzer trafen Anthony Liebich (2), Tim Spitzner, Max Löscher, Steve Hädicke und David Günthel. Die Tore für den VfB Nord, der nach seiner 1:0-Führung bis zum Ende erfolglos einem Oelsnitzer Vorsprung hinterlief, erzielten Daniel Hommel (2), Matthias Zaretzky und Kevin Grimm. An der Platzierung beider Teams ändert das Spiel nichts. Plauen bleibt Zweiter, Oelsnitz Dritter. (tgf)

%d Bloggern gefällt das: