Nachholespiele am Wochenende

Am kommenden Wochenende findet kein offizieller Spieltag im VFV statt. Die letzten Nachholespiele werden an diesem Wochenende ausgetragen und die jeweiligen Tabellen damit begradigt.

Am interessantesten in Sachen Aufstieg ist dabei sicherlich die Partie in der Sparkassenvogtlandliga zwischen dem SV 1903 Kottengrün und dem VfB Mühltroff. Diese Begegnung findet am kommenden Sonntag, dem 19.05.2019, 15:00 Uhr in Kottengrün statt. Der Tabellensechste aus Kottengrün empfängt den Dritten aus Mühltroff. Der VfB Mühltroff steht nach dem 4:3 Erfolg beim Spitzenreiter FC Fortuna 91 Plauen auf Platz 3, genau dem Platz, der zum Aufstieg berechtigten würde. Doch der VfB kann noch ganz andere Ziele erreichen, denn gewinnt man am Sonntag in Kottengrün, würde man zum Spitzenduo von Fortuna und Syrau aufschließen. Drei Spieltage vor Ende der Saison wären dann die ersten drei Plätze nur noch durch einen Punkt getrennt und es gibt am letzten Spieltag noch ein direktes Duell zwischen Fortuna und Syrau. Der Meistertitel ist also auch noch drin für Mühltroff, vorausgesetzt man gewinnt in Kottengrün. Die Kottengrüner Jungs haben sich am vergangenen Wochenende mit 3:3 vom SV Fronberg Schreiersgrün getrennt und haben dort gezeigt, dass man mit den Spitzenteams der Liga absolut mithalten kann. Deswegen sollten die Mühltroffer auch den SV 1903 nicht unterschätzen, was sie auch sicher nicht tun werden. Vor allem hat man sicherlich noch das Hinspiel im Kopf, denn da verlor man mit 0:1 gegen Kottengrün. Eine interessante Begegnung also, welche da am Sonntag auf die hoffentlich zahlreichen Zuschauer in Kottengrün wartet.

Sparkassenvogtlandklasse
Während es eine Etage höher um den Aufstieg geht, geht es in der Sparkassenvogtlandklasse für den SV Coschütz um die Verhinderung des sofortigen Wiederabstieges. Am Samstag trifft der Tabellendreizehnte auf den Siebenten vom SV Concordia Plauen. Nach der Niederlage vergangene Woche gegen Stahlbau und des Sieges des VfL Reumtengrün gegen Heinsdorfergrund, stehen die Coschützer auf einem Abstiegsplatz. Allerdings sind es aktuell nur drei Punkte zum rettenden Ufer. Am Samstag könnte man mit einem Heimsieg den Vfl Reumtengrün wieder auf Platz 13 schicken, doch die Aufgabe gegen Concordia Plauen ist sicherlich keine leichte. Die Plauener „Con“ kann völlig entspannt nach Coschütz reisen. Mit einem 3:0 Heimsieg im Gepäck vom vergangenen Wochenende, steht man im vorderen Mittelfeld der Tabelle und kann befreit aufspielen. Im Hinspiel siegten die Concorden zu Hause gegen Coschütz mit 4:1.

Kreisliga B
In der Kreisliga B, powered By die Schneider Gruppe treffen am Sonntag, dem 19.05.2019, 15:00 Uhr der SV Turbine Bergen und der SSV Tirpersdorf aufeinander. Dabei empfängt der Vorletzte der Staffel 1 den Vierten aus Tirpersdorf. Die Bergener haben in der Rückrunde erst einmal gewinnen können und liegen damit auf Platz 12. Am letzten Spieltag unterlagen sie beim VfB Schöneck mit 4:2 und boten dort dem Tabellenzweiten bis 10 Minuten vor Ende der Partie die Stirn. Der SSV Tirpersdorf kommt mit einem Sieg gegen Morgenröthe Rautenkranz in diese Partie und dürfte nach den letzten Ergebnissen in der Liga (3 Siege in Folge) auch gegen Bergen Favorit sein.

In der Staffel 2 gibt es einen richtigen Abstiegskracher. Am Samstag treffen die TSG Ruppertsgrün als Tabellendreizehnter auf den Vierzehnten aus Lauterbach. Wochenlang hat sich Lauterbach gemüht, den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu schaffen. Nun hat man die große Chance, mit einem Auswärtsdreier, die rote Laterne abzugeben und die Abstiegsplätze zu verlassen. Das 5:1 am vergangenen Spieltag zu Hause gegen Straßberg bringt dabei sicher noch weiteres Selbstvertrauen für die Lauterbacher. Die TSG liegt zwei Punkte vor Lauterbach und spürt den Druck der Randoelsnitzer. Am letzten Spieltag unterlagen die Ruppertsgrüner beim Leubnitzer SV. Überhaupt hat man in der Rückrunde erst 4 Punkte eingefahren, dass bedeutet in der Rückrundentabelle den letzten Platz. Doch  mit einem Sieg könnte man den Abstand zu Lauterbach auf 5 Punkte vergrößern und seine Chancen auf Rettung in der Klasse deutlich erhöhen.

1.Kreisklasse
Staffel 1
In der Staffel 1 trifft der Tabellenletzte aus Limbach am Samstag um 15:00 Uhr auf den Zweiten aus Rempesgrün. Die Ausgangslage ist völlig klar. Rempesgrün kann mit einem Sieg die Tabellenführung gegenüber dem VSC Mylau Reichenbach übernehmen und das ist auch das Ziel. Limbach ist abgeschlagen in der 1. Kreisklasse und kann sich nicht mehr vor dem Abstieg in die 2. Kreisklasse retten.

2.Kreisklasse
In der 2.Kreisklasse finden folgende Spiele statt:

Staffel 1
Samstag, dem 18.05.2019, 13:00 Uhr
SG Limbach 2 – SpG Pfaffengrün/Treuen
14:00 Uhr
SpG Ellefeld/Brunn – SG Rotschau 2

Staffel 2
Samstag, dem 18.05.2019, 13:00 Uhr
Post SV Plauen 2 – SpG Stahlbau/Großfriesen
SV Coschütz 2 – SV Concordia Plauen 2

Staffel 3
Samstag, dem 18.05.2019, 13:00 Uhr
FSV 1990 Klingenthal 2 – SV Morgenröthe Rautenkranz 2
SG Straßberg 2 – SpVgg Grünbach Falkenstein 3

Menü schließen