Kreisliga B – Rebesgrün und Reichenbach im Spitzenduell, Bad Brambach könnte Tabellenführer werden

In den Kreisligen steht am kommenden Wochenende der 11. Spieltag auf dem Programm.

Staffel 1
In der Staffel 1 kommt es zum Spitzenduell zwischen dem Ersten aus Rebesgrün und dem Zweiten vom Reichenbacher FC 2. Aktuell hat Rebesgrün 5 Punkte Vorsprung auf den RFC 2. Beide sind in guter Verfassung und sind bereit für das Spitzenspiel. Gewinnt Rebesgrün, könnte man den Abstand zum RFC auf 8 Punkte ausbauen, holen die Reichenbacher den Sieg, wäre man bis auf 2 Punkte am Spitzenreiter dran. Im Tabellenkeller treffen Teutonia Netzschkau und Bergen aufeinander. Netzschkau hat immerhin schon 10 Punkt geholt und ist damit Elfter. Bergen hat erst einen Punkt auf der Habenseite. Verliert man auch in Netzschkau, entfernt man sich immer weiter vom rettenden Ufer. Die SG Pfaffengrün hat den Tabellendritten aus Ellefeld zu Gast. Die sind in diesem Spiel favorisiert und könnten mit einem Sieg auf Platz 2 springen, wenn Reichenbach 2 verliert. Pfaffengrün muss aufpassen, dass sie nicht noch tiefer in die Abstiegszone geraten. Ein Mittelfeldduell steht in Morgenröthe Rautenkranz auf dem Spielplan. Der Sechste empfängt den Vierten aus Trieb. 4 Punkte liegen die Morgenröther hinter Trieb und könnten zu ihnen mit einem Sieg aufschließen. Auch das Spiel zwischen dem VSC Mylau Reichenbach und dem SSV Tirpersdorf wird sicherlich spannende werden. Der Fünfte aus Tirpersdorf reist zum Achten aus Mylau Reichenbach. Beide trennen 6 Punkte in der Tabelle. Ein kleines Derby steht zwischen dem 1. FC Rodewisch und dem VfB Auerbach 3 am Sonntag an. In der Tabelle sind beide ebenfalls Nachbarn, Rodewisch ist Neunter mit einem Punkt mehr, wie der Zehnte vom VfB Auerbach 3. Rempesgrün hat am Sonntag noch Coschütz zu Gast und dürfte dort auch in der Außenseiterrolle sein, denn die Coschützer haben immerhin schon 8 Punkte mehr geholt wie Rempesgrün.

Ansetzungen
Samstag, dem 09.11.2019, 14:00 Uhr
FC Teutonia Netzschkau – SV Turbine Bergen
SV B/W Rebesgrün – Reichenbacher FC 2
SG Pfaffengrün – FSV Ellefeld
SV Morgenröthe Rautenkranz – TSV Trieb
VSC Mylau Reichenbach – SSV Tirpersdorf
Sonntag, dem 10.11.2019, 12:00 Uhr
1. FC Rodewisch 2 – VfB Auerbach 3
FSV Rempesgrün – SV Coschütz

Staffel 2
Tabellenführer VfB Schöneck empfängt am Sonntag zu Hause den SC Syrau 2. Die haben sich mittlerweile auf Platz 5 vorgearbeitet und sind sicher auch für Schöneck nicht so im Vorbeigehen zu schlagen. Dennoch ist das Team aus Schöneck favorisiert. Patzen die Schönecker allerdings, könnte Bad Brambach der Nutznießer sein. Die spielen allerdings beim BC Erlbach 2 und auch da muss man erstmal bestehen. Gelingt dies aber, wäre man weiter ungeschlagen und könnte den Abstand zu Platz 3 vielleicht weiter vergrößern. Dort steht der ESV Lok Plauen und die spielen zu Hause gegen den Zehnten vom Elsterberger BC. Lok will den Auswärtsdreier vom Spiel beim SpuBC zu Hause „vergolden“ und den dritten Platz sichern. Leubnitz gastiert in Straßberg und dürfte gegen Tabellenletzten in der Lage sein, dass Spiel für sich zu entscheiden. Die SpG Pausa/Mühltroff empfängt als Tabellensechster den Elften vom SpuBC Plauen. Beide wollen wichtige Punkte einfahren, Pausa/Mühltroff um sich weiter im Mittelfeld festzusetzen und SpuBC, um nicht noch tiefer in die Abstiegszone zu rutschen. Der 1. FC Ranch Plauen hat am Samstag die SpG Wernitzgrün/Markneukirchen zu Gast. Beide haben ihre Spiele in der Vorwoche verloren, Ranch beim SSV Bad Brambach und Wernitzgrün/Markneukirchen gegen den VfB Schöneck. Am Sonntag spielt nach die SG Traktor Lauterbach gegen den FSV 1990 Klingenthal. Beide habe 13 Punkt auf dem Konto und sind damit Tabellennachbarn, der Ausgang des Spiels scheint hier ebenfalls völlig offen, beide sind in der Lage, das Spiel für sich zu entscheiden.

Ansetzungen
Samstag, dem 09.11.2019, 12:00 Uhr
BC Erlbach 2 – SSV Bad Brambach
14:00 Uhr
SG Straßberg – Leubnitzer SV
SpG Pausa/Mühltroff – SpuBC Plauen
ESV Lok Plauen – Elsterberger BC
1.FC Ranch Plauen – SpG Wernitzgrün/Markneukirchen
Sonntag, dem 10.11.2019, 14:00 Uhr
VfB Schöneck – SC Syrau 2
SG Traktor Lauterbach – FSV 1990 Klingenthal

Menü schließen