Kreisliga B, powered By Die Schneider Gruppe – Spannung in Staffel 1

In der Staffel 1 geht es am Samstag noch um den Staffelsieg und damit den Aufstieg in die Sparkassenvogtlandklasse. Vor dem letzten Spieltag hat der SV 08 Wildenau die besten Karten. Sie gehen mit 3 Punkten Vorsprung und einem drei Tore besseren Torverhältnis in diesen Spieltag. Und sie empfangen das Schlusslicht aus Brunn. Es ist also alles vorbereitet für den Staffelsieg, nun müssen die Wildenauer nur noch durch die Türe gehen und das Heimspiel gewinnen und alles ist geklärt. Der VfB Schöneck muss in Klingenthal gewinnen, Tore schießen und auf einen Ausrutscher von Wildenau hoffen, nur so hätten sie noch eine Chance auf den Staffelsieg. Alle anderen Dinge sind in dieser Staffel geklärt, Muldenhammer zog sich bereits zurück und ist erster Absteiger und Brunn hat 4 Punkte Rückstand auf das rettende Ufer und muss absteigen.

Ansetzungen
Samstag, dem 15.06.2019, 15:00 Uhr
SV Morgenröthe Rautenkranz – VfB Auerbach 3
FC Teutonia Netzschkau – FSV Ellefeld
SV 08 Wildenau – TSG Brunn
TSV Trieb – 1. FC Rodewisch 2
FSV 1990 Klingenthal – VfB Schöneck
Spielfrei: SV B/W Rebesgrün

In der Staffel 2 wird es am Tabellenende noch einmal spannend. An der Spitze ist der VfB Plauen Nord bereits als Staffelsieger geehrt. Aber am Ende bangen noch 4 Teams um den Ligaverbleib. Pausa hat 20 Punkte und damit in der besten Ausgangsposition, aber sie müssen auch zum Staffelsieger von Nord Plauen. Dahinter lauert Post, die beim SSV Bad Brambach antreten müssen. Die punktgleichen Ruppertsgrüner empfangen Elsterberg zu Hause und Schlusslicht Lauterbach mit 2 Punkten Rückstand, spielt gegen Lok Plauen. Hier könnte es also noch Überraschungen am Ende geben. Um Platz 2 und 3 streiten sich noch Leubnitz und Lok, alles andere im Mittelfeld ist geklärt.

Samstag, dem 15.06.2019, 13:00 Uhr
SC Syrau 2 – SpG Wernitzgrün/Markneukirchen
15:00 Uhr
SSV Bad Brambach – Post SV Plauen
VfB Plauen Nord – VfB Pausa
TSG Ruppertsgrün – Elsterberger BC
SG Straßberg – 1. FC Ranch Plauen
SG Traktor Lauterbach – ESV Lok Plauen
BC Erlbach 2 – Leubnitzer SV

Menü schließen