Get Adobe Flash player

Am vergangenen Samstag, dem 28.04.2018 fand in Reichenbach die erste Spielrunde der Kreisauswahlen Mädchen in diesem Jahr statt. Dabei konnten unsere Mädchen ein Spiel gewinnen und mussten sich zweimal knapp geschlagen geben. Gegen das Team aus dem Erzgebirge siegte man durch einen Treffer durch Kristin Gambke aus Reichenbach verdient. Im zweiten Spiel gegen Zwickau entschied ein Eigentor des VFV zugunsten der Auswahl aus Zwickau. Auch in diesem Spiel war man mindestens gleichwertig und hatten Chancen zum Ausgleich. Im letzten Spiel ging man gegen Chemnitz mit 1:0 in Führung, fing sich aber dann durch zwei leichte Fehler noch zwei Gegentreffer ein und so verlor man noch mit 1:2. Dennoch zeigten unsere Girls in den drei Spielen ordentliche Leistungen, die es nun gilt, auszubauen und zu stabilisieren. Drei Mädchen wurden für weitere Maßnahmen im SFV berufen: Kristin Gambke (RFC), Karina Hummel (Rebesgrün) und Joline Reinhold (FSV Bau Weischlitz).
Mit dabei waren für die Auswahl: Hanna Neitsch (VfB Lengenfeld), Linda Kauffmann (SpG Rodewisch/Wildenau), Danielle Bakker (SpVgg Grünbach Falkenstein)  Hannah Fineiß (VfB Großfriesen), Nelly Rothenberger (SG Pfaffengrün), Kristin Gambke (Reichenbacher FC), Xenia Zschäck, Joline Reinhold (beide FSV Bau Weischlitz), Alida Friedrich SpVgg Neumark), Anna Schlegel, Pauline Timpe (SG Pfaffengrün), Karina Hummel (Blau Weiß Rebesgrün), Jenna Schönleber (VfB Auerbach), Emily Grenzendörfer (VfL Reumtengrün)

Ein großes Dankeschön geht an den Reichenbacher FC für die Ausrichtung dieser Spielrunde. Tolle Vorbereitung, tolle Umsetzung, es hat an nichts gefehlt – vielen DANK an das Team von Wilfried Jänner und Silke Landmesser!!!!