FSV Treuen: Ex-Spieler jetzt auf Treuener Bank

Ex Spieler übernimmt Trainerposten beim FSV Treuen. - FSV Treuen
Foto: FSV Treuen

Ein Ex-Spieler hat den Trainerposten beim Landesklasseteam des FSV Treuen übernommen. Auch nach der Beendigung seiner aktiven Laufbahn als Spieler war Silvio Wolter des Öfteren bei den Spielen der Treuener als Zuschauer dabei. Erfahrung als Trainer sammelte er beim BSV Irfersgrün, im Nachwuchsbereich des SV Muldental, Motor Süd Zwickau und betreute zudem eine Frauenmannschaft. Sein Debüt hatte er am vergangenen Spieltag beim 2:2 gegen Germania Chemnitz. Nun bekommt es der FSV im Derby mit dem Tabellenführer Reichenbacher FC zu tun. Anstoß ist in Treuen am Sonntag, 15 Uhr. (frale)

Menü schließen