Get Adobe Flash player
Partner des VFV


Wichtige Links

Facebook


Reisebüro Koczy | 3x im Vogtland

Beratung und Service rund um die Urlaubsplanung, bietet das erfahrene Team vom REISEBÜRO KOCZY. Seit nun schon mehr als 25 Jahren. Ihr findet uns in Oelsnitz/Vogtl., in Plauen sowie im ELSTER PARK Plauen. Wir stehen Euch gerne mit Rat und Tat zur Seite.

„Tolles Team und tolle Beratung und im Anschluss einen entspannten Urlaub, dafür steht das Reisebüro Koczy. Ich kann persönlich das Reisebüro Koczy nur empfehlen, habe bisher immer tolle Erfahrungen mit dem Team um Susan Koczy gemacht und ich freue mich sehr, dass wir einen Partner wie das Reisebüro Koczy für unsere Nachwuchsturniere  gewinnen konnten. Danke an das Team von Christine und Dietmar Koczy für die tolle Unterstützung, so  Geschäftsführer des VFV, André Rabe.“

Nun starten also auch die E-Junioren in ihre Hallenkreismeisterschaft und gleich 5 Vorrunden werden am Wochenende gespielt. Los geht’s am Samstag mit den Staffeln A und B. Ab 09:00  Uhr treten in der Sporthalle Wieprechtstraße folgende Teams in der Gruppe A an: Elsterberger BC, ESV Lok Plauen, FSV Bau Weischlitz, SG Jößnitz 1, SG Traktor Lauterbach und der VFC Plauen 1.
Ab 13:00 Uhr kicken in der Staffel B: 1. FC Wacker Plauen 2, SC Syrau 1, SpG Erlbach/Markneukirchen, VfB Pausa, VFC Adorf und der VFC Plauen 2

Am Sonntag, den 19.11.2017 ab 11:00 Uhr spielt die Staffel C in der Plauener Kurt-Helbig Halle mit folgenden Mannschaften: 1. FC Wacker Plauen 1, SG Stahlbau Plauen, SpG Großfriesen/Zobes, SpVgg Wernitzgrün, SV Concordia Plauen, VfB Schöneck.

Ebenfalls ab 11:00 Uhr, aber in der Göltzschtalhalle in Rodewisch spielen dann noch die Vorrunden D und E.
In der Gruppe D treten gegeneinander an: SpG Fortuna/Stahlbau 2, SpG Post/Nord Plauen, SV Morgenröthe Rautenkranz, TSG Brunn und der VfB Auerbach.
Den Abschluss an diesem Wochenende bildet dann die Gruppe E mit den Teams von BSV Irfersgrün, Teutonia Netzschkau, SpG Limbach/Theuma, SpVgg Neumark und SpVgg Grünbach Falkenstein.

Allen E-Junioren Teams einen guten Start in die diesjährige Hallensaison.