Get Adobe Flash player
Partner des VFV


Wichtige Links

Facebook


20 Sportfreunde aus 12 verschiedenen Vereinen haben am vergangenen Wochenende ihren Basis Wissen Lehrgang zur Erreichung der Fußball C-Lizenz abgelegt. Von Donnerstag bis Sonntag wurden insgesamt 40 Lerneinheiten absolviert. Teilweise mussten die Praxiseinheiten unter widrigsten Wetterbedingungen durchgeführt werden, aber alle Sportfreunde haben absolut vorbildhaft mitgezogen und auch diese Bedingungen überstanden. Am Donnerstagabend stand der Regelkundelehrgang auf dem Lehrgangsplan, welcher von Axel Reinhold, Schiedsrichterausschuss durchgeführt wurde. Der Freitag stand unter der Leitung von André Mai und dem Thema Grundlagen des Fußballspiels. Am Samstag wurde dieses Thema von André Mai und Jens Schaller weiter fortgeführt und neben den Theorieeinheiten, auch Praxis und Gruppenarbeiten absolviert. Mit den Themen Integration, Mannschaftsführung, Qualifizierungsoffensive und den Grundlagen der Vereinsarbeit endeten die Vorträge der Referenten. Nun waren die Sportfreunde am Zug und mussten noch ihre Klausur zum Thema Basiswissen ablegen. Die Ergebnisse liegen noch nicht vor, aber wir hoffen, dass alle Sportfreunde den Weg in Richtung C-Lizenz Fußball bestanden haben. Für diese Sportfreunde geht es im kommenden Jahr nun noch darum, den Modul Lehrgang Kinder und Jugendliche mit 80 Lerneinheiten zu absolvieren und dann die C-Lizenz in den Händen halten zu können.

Wir bedanken uns bei Thomas Pretschner, André Mai, Jens Schaller, Norman Zschach, Axel Reinhold und Udo Zenner für die Durchführung des Lehrgangs, sowie dem VfB Plauen Nord für die Bereitstellung der Räume und des Platzes und bei der Volkssolidarität Plauen/Oelsnitz e.V. für die tolle Mittagsversorgung.

Der Qualifizierungsausschuss hat sich mit dem Lehrgangsplan für 2018 beschäftigt und diesen zum Beschluss dem Präsidium des VFV und dem Ausschuss für Qualifizierung des SFV vorgelegt. Sobald dieser bestätigt ist, werden wir ihn entsprechend zeitnah veröffentlichen, damit der Schwung aus 2017 und das Interesse der Vereine und Sportfreunde auch in 2018 fortgesetzt werden kann. Wir freuen uns schon heute auf hoffentlich zahlreiche Anmeldungen!