Achtelfinal´s sind Geschichte – Großfriesen und Leubnitz stellen 4 von 8 Viertelfinalteilnehmer

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:14. Februar 2022
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Die Achtelfinalbegegnungen beim 2. FIFA Vogtlandcup sind Geschichte. Gestern Abend setzte sich im letzten Achtelfinalspiel noch der Titelverteidiger vom 1. FC Rodewisch gegen den SV Concordia Plauen durch. Weiter „dick“ im Rennen sind die Teams aus Leubnitz und Großfriesen, sie sind mit 4 Teams ins Viertelfinale eingezogen. Komplettiert wird das Viertelfinale durch den VFC Plauen, den SV Theuma 3 und den FSV Bau Weischlitz.

Hier die Viertelfinals:

VfB Großfriesen – VfB Großfriesen 2
Leubnitzer SV  2 – VFC Plauen
Leubnitzer SV – 1. FC Rodewisch
SV Theuma 3 – FSV Bau Weischlitz

Allen 8 Teams viel Erfolg!

Hier gehts zum Spielplan: 2. FIFA Vogtlandcup