Get Adobe Flash player
An alle Vereine des VFV,

im Anhang ist das Antragsformular für den ersten Anwärterlehrgang der Saison 2017/2018 hinterlegt. Bitte den Antrag ausgefüllt mit den Daten der Anwärter nur per Mail-Anhang an mich bis zur Einsendefrist senden.

Lehrgangs-Ort:                                    Stadion des FSV Treuen, J.-S.-Bach-Straße 28, 08233 Treuen
Lehrgangsleiter:                                  Peter Zimmermann Referenten: Axel Reinhold, Alexander Poller,
Lehrganseinheit 1:                              Sa. 19.08.2017 10:00-14:30 Uhr Regelkunde, Lauftest (12-Minuten-Lauf)
Lehrganseinheit 2:                             So. 20.08.2017 10:00-14:30 Uhr Regelkunde
Lehrganseinheit 3:                             Sa. 26.08.2017 10:00-14:30 Uhr Regelkunde
Lehrganseinheit 4:                            So. 27.08.2017 10:00-14:30 Uhr Regelkunde
Lehrganseinheit 5:                            Sa. 02.09.2017 10:00-14:30 Uhr Regelkunde, Kleinfeldregeln
Lehrganseinheit 6:                            So. 03.09.2017 10:00-12:45 Uhr Abschlussprüfung
Lehrganseinheit 7:                            Sa. 09.09.2017 10:00-12:45 Uhr DFBnet, Onlinespielbericht, Ansetzungen
(Pausenzeiten: 11:30-12:00 Uhr und 13:30-13:45 Uhr)
!!!Es werden nur Anwärter zur Abschlussprüfung zugelassen, die alle sieben Lehrgangseinheiten absolvieren!!!

Meldeschluss:                                   Montag, den 17.07.2017 18:00 Uhr

Das ausgefüllte Anmeldeformular mit den Daten der Anwärter bitte nur per Email-Anhang an Peter Zimmermann senden. Mail: zimmermann@vfv-online.de , Tel.: 0157-35701413 oder 036621-809061

Die Teilnehmer-Gebühr beträgt 150,00 € je Teilnehmer und wird erst nach bestandener  Schiedsrichter- Prüfung durch den VFV per Rechnung an die Vereine gestellt.

Ich möchte noch einmal alle Vereine darauf hinweisen, nur Anwärter zum Lehrgang zu schicken, die auch wirklich Schiedsrichter werden wollen und die Voraussetzungen dafür haben.

Gerade ganz junge Anwärter (12-14 Jahre) sind, wenn sie selbst auch noch in einer Mannschaft Fußball spielen so gut wie nicht ansetzbar, weil sie in der Spielklasse uns Altersklasse wo sie als SR angesetzt werden sollen selbst immer spielen. Jeder Verein sollte auch im Vorfeld genau die Anwärter fragen, wie ihre berufliche und schulische Zukunft geplant ist. Wenn ein Anwärter nach einem halben Jahr zum Studium in ein anderes Bundesland geht ist er für Verein und Verband nicht mehr als SR tätig. Es nützt also keinem, wenn diese Sachen im Vorfeld nicht geklärt sind.

Bei den Angaben zu den Anwärtern bitte ich die Vereine eindringlich, das die Angaben stimmen, vor allem die Handy-Nummern und die E-Mailadressen. Beim letzten Anwärterlehrgang mussten wir feststellen, dass bei fast der Hälfte aller Anwärter die angegebenen Daten nicht gestimmt haben. Die bedeutet für den SR-Ausschuss ein erhebliches Maß an Mehrarbeit, da die Anträge für die SR-Ausweise dann doppelt ausgefüllt werden müssen.

Mit freundlichem Gruß

Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses des VFV

Peter Zimmermann

Anmeldung SR-Anwärterlehrgang PDF

Anmeldung SR-Anwärterlehrgang Word