20 Teams wollen zum Cordial-Cup nach Österreich

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:1. Februar 2022
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Fußball: VfB Auerbach richtet U-11-Qualifikationsturnier aus – acht Mannschaften aus dem Vogtland dabei

Auerbach.Eines der größten Nachwuchs-Fußballturniere findet jedes Jahr in Österreich statt. Beim Cordia-Cup treten Teams aus der ganzen Welt an. Um sich für die Endrunde in Kitzbühel zu qualifizieren, muss man sich bei einem Vorrundenturnier durchsetzen. Eines dieser Turniere richtet in diesem Jahr der VfB Auerbach aus. Am 16. April steigt der Wettbewerb für die U-11-Junioren. 20 Teams haben sich angemeldet, die Gruppen für die Qualifikation werden in Kürze ausgelost.

Acht Mannschaften aus dem Vogtland werden versuchen, sich für die Endrunde in Österreich Anfang Juni zu qualifizieren. Die bisher letzte Auflage des Turniers gewann bei den U-11-Junioren der FC Barcelona. Aber auch die Nachwuchskicker vom FC Bayern München, VfB Stuttgart oder FSV Mainz 05 werden bei der Endrunde dabei sein. (czi)

Die Teilnehmer: VfB AuerbachErzgebirge AueFSV ZwickauChemnitzer FC, Berliner SC, 1. FC SchweinfurtReichenbacher FCFC Stollberg, Handwerk Rabenstein, Wacker Plauen, Kickers MarkkleebergSV Kottengrün, VfB Eckersbach, Soccer for Kids Dresden, Merkur Oelsnitz, Budissa Bautzen, Lok Plauen, VFC Plauen, Olympia Leipzig, SG Rotschau

%d Bloggern gefällt das: